Leistungen der Familienpflege | Familienpflegedienste setzen überwiegend
ausgebildete Fachkräfte ein und leisten Alltagshilfen in den Bereichen:
--
Haushaltsführung | z.B. Wäschepflege, Reinigung der Wohnung, Ordnung halten

Ernährung und Grundversorgung | z.B. Mahlzeitenzubereitung, Einkauf

Pädagogische Betreuung der Kinder | z.B. Unterstützung/ Vertretung der Eltern
in ihren Erziehungsaufgaben, Hausaufgabenhilfe, altersentsprechende Freizeitgestaltung

Gesundheitsvorsorge | z.B. Pflege von Säuglingen, Kleinkindern, behinderter
Kinder, Begleitung bei Arztbesuchen, Grundpflege älterer Menschen

Umgang mit Geld | z.B. Haushaltsbudget, Einkaufsplan, Einsparmöglichkeiten

Tagesstrukturierung, Haushaltsorganisation | z.B. Essenszeiten, kindgerechter
Tagesablauf, Ordnung und Struktur in der Wohnung

Hilfe für landwirtschaftliche Haushalte | z.B. Garten- und Stallarbeiten,
Tierpflege, Konservierung von Lebensmitteln

Beratung, Anleitung und Training | z.B. Beratung bei der Haushaltsführung,
HaushaltsOrganisationsTraining® der Familienpflege, Anleitung und Wohntraining für Menschen mit Behinderungen

Die Übersicht zeigt, dass das Spektrum der Hilfeleistungen weit über den Begriff der
Haushaltshilfe hinausgeht. Wenn es darum geht, Verbesserungen im Familiensystem
zu erreichen, bietet die Familienpflege zielgerichtet Anleitung, Beratung und Training an.

Neben den Kernaufgaben für Familien bietet die Familienpflege auch Hilfen für andere
Personengruppen, z.B. für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Diese
Hilfe wird immer dann geleistet, wenn eine gezielte individuelle Unterstützung bei der
Bewältigung des Alltags gefragt ist.


Oekumenische Sozialstation Ulmer Alb Sozialstation Erbach Keppler - Stiftung Sozialstation Munderkingen Katholische Sozialstation Ehingen Katholische Sozialstation Iller Weihung Zur Startseite -Familienpflegedienst - Ulm/Alb-Donau-Kreis